Kamptal

Wir lieben das Kamptal

Wir schätzen das Kamptal für seine reizende Landschaft. Es gibt weite Ebenen, sanfte Hügel genauso wie Steillagen mit Terrassen. Die große Bandbreite an unterschiedlichem Terroir und Lagen lässt die weltbekannten Kamptaler Weine vor allem zu einem werden: Vielseitig





Grüner Veltliner

Das Kamptal ist bekannt für Grünen Veltliner mit Weltklasse-Format. Das rührt vor allem von den großen  Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, die das nahe gelegene kühle Waldviertel bringt. Als Hommage an diese urtypische Sorte benennen wir einen unserer insgesamt 4 Veltliner nach einem alten Synonym: den Weißgipfler.




Unsere Lagen

All unsere Weingärten befinden sich rund um unser Weingut in unmittelbarer Nähe zu Gobelsburg. Obwohl alle nicht weit voneinander entfernt, sind ihre Bodenstrukturen und Mikro-Klimaverhältnisse sehr unterschiedlich.


Redling

Die Redling ist von mächtigen Lössterrassen geprägt. Durch das warme (Mikro-)Klima entstehen hier besonders vielschichtige und kräftige Weine.


Spiegel

Die gegen Süden ausgerichteten Lössterrassen und die kühlen Winde des Waldviertler Hinterlandes sorgen bei Weinen von der Lage Spiegel für die besonders typische Veltliner-Würze.


Haide

Das Hochplateau des Gobelsburger Weinberges besteht aus tertiärem Rollschotter und bringt durch die begrenzte Wasserspeicherfähigkeit tolle Rieslinge hervor.


Kirchgraben

Das kühlere Klima und der tiefgründige Lössboden mit geringer Braunerde-Auflage sorgen für besonders frische und fruchtige Weine.


Sachsenberg

Die süd-östlich ausgerichteten Lehm-Lössterrassen des Sachsenbergs an der Grenze von Gobelsburg zu Hadersdorf bringen besonders komplexe Weine hervor.  

Weiterlesen:

21-08-15_HAIMERL_0532

Share